#Accessibility
#Code your Life
#Corporate Digital Responsibility
#DigitalFuerAlle
#Gesellschaftliche Verantwortung
Artikel

Code your Life baut Barrieren ab: Inklusives Programmieren jetzt bundesweit und an 10 Modellschulen in Berlin

Vom 13.05.2019

In Kooperation mit Aktion Mensch stellt die Initiative Code your Life ab sofort allen 650 Kooperationsschulen im Bundesgebiet neue inklusive Programmierangebote bereit. Voran gehen zehn neue Modellschulen mit Förder- oder Inklusionsschwerpunkt, welche die Angebote intensiv erproben und implementieren.

Digitale Lernangebote eröffnen Kindern Zukunftschancen und befähigen sie dazu, aktive Gestalterinnen und Gestalter der digitalen Zukunft zu werden. Wer selbst einmal einen Algorithmus programmiert hat, wird sich in einer digitalisierten Welt besser zurechtfinden. Unser Ziel ist es, allen Kinder und Jugendlichen – ob mit oder ohne Behinderung oder Einschränkung – dies zu ermöglichen. Heute haben wir einen wichtigen Meilenstein erreicht:

In Zusammenarbeit mit Aktion Mensch hat unsere Bildungsinitiative Code your Life  in den letzten Monaten intensiv daran gearbeitet, ihr Angebot barrierefrei zu gestalten: Nach einer erfolgreichen Pilotphase stehen ab sofort inklusive Lernszenarien sowie technische Lösungen für Barrierefreiheit  für alle 650 Schulen und Lehrkräfte aus dem Code your Life Netzwerk zur Verfügung. So können wir 65.000 Schülerinnen und Schüler für inklusives Programmieren in ganz Deutschland begeistern. Voran gehen dabei 10 Modellschulen in Berlin, die das Angebot einsetzen werden und intensiv erproben.  So schaffen wir die Voraussetzung dafür, dass alle Kinder – unabhängig von einer etwaigen Beeinträchtigung – programmieren lernen können.

Wir sind überzeugt: Jedes Kind kann programmieren lernen und soll auch die Chance dazu bekommen. Dabei braucht es positive Beispiele, um Inklusion von an Anfang an zu leben. Genau deshalb ermöglichen wir mit Code your Life Kindern mit und ohne Behinderung gemeinsam zu lernen.

Christina Marx, Leiterin Förderung Aufklären, Aktion Mensch e.V.

Den Auftakt haben wir heute mit Aktion Mensch und Code your Life bei Microsoft Berlin gefeiert: 60 Schülerinnen und Schüler mit und ohne Behinderung gemeinsam programmierten mit den neuen Programmen während die Lehrkräfte der Modellschulen in einer Fortbildung die didaktischen Konzepte kennenlernten. Die Initiative Code your Life gibt damit ab sofort bundesweit Schulen mit Förder- oder Inklusionsschwerpunkt die Möglichkeit, die technologischen und didaktischen Neuerungen mit ihren Schülerinnen und Schülern umzusetzen.

Programmieren für alle Kinder: Code your Life wird inklusiv - Video des Programmierworkshops an der Carl-von-Linné Schule in Berlin

Programmieren für alle Kinder: Code your Life wird inklusiv - Video des Programmierworkshops an der Carl-von-Linné Schule in Berlin

Informationen zur Autorin

Astrid Aupperle

Leiterin Gesellschaftliches Engagement

Weitere Beiträge von Astrid Aupperle

Veranstaltungen zum Thema

Weiterführende Beiträge zum Thema

FUTUREwork 2019: Interview mit Miriam Wohlfarth

von Miriam Wohlfahrt vom 20.09.2019

Miriam Wohlfarth, Mitgründerin und Geschäftsführerin von RatePAY, ist Speakerin auf der FUTUREwork 2019 und hat mit uns im Interview über Diversity, Führung und den Fachkräftemangel in der Digitalwirtschaft gesprochen.

Weiterlesen

FUTUREwork 2019: Interview mit Verena Pausder

von Verena Pausder vom 17.09.2019

Verena Pausder, Geschäftsführerin der Haba Digitalwerkstatt, ist Speakerin auf der FUTUREwork 2019. Wir haben mit ihr über den Digitalpakt, Programmieren in der Grundschule und den Umgang mit digitalem Konsum in der Kindererziehung...

Weiterlesen

Microsoft erweitert gesellschaftliches Engagement für digitale Bildung

von Astrid Aupperle vom 11.09.2019

Der Fachkräftemangel entwickelt sich zur größten Bedrohung für den Erfolg der digitalen Transformation. Zuletzt verzeichnete die Bundesagentur für Arbeit mehr als 24.000 offene Stellen für IT-Fachkräfte und Experten, Tendenz...

Weiterlesen

Mit ‚Airflow‘ den gesundesten Weg durch die Stadt finden

von Microsoft Berlin vom 24.07.2019

Microsoft unterstützt fünf neue KI-Projekte in den Bereichen Umweltschutz, Artenschutz und Nachhaltigkeit. In den nächsten Wochen stellen wir hier die Teams aus Deutschland vor, die mit ihren innovativen Ideen den Sprung...

Weiterlesen

Folgen Sie uns