#AI
#Künstliche Intelligenz
Artikel

Unsere KI-Grundprinzipien - Nr. 5: Transparenz

Vom 22.03.2019

Unser Leben wird von Künstlicher Intelligenz zunehmend beeinflusst. Maschinelles Lernen ist aber weitgehend noch ein Mysterium. Beim Training füttern wir KI-Systeme mit Daten, doch welche Schlüsse die KI daraus zieht, nach welcher Logik und welchen Kriterien sie dann entscheidet, ist für Menschen meist undurchschaubar. Hier ist noch viel Forschung nötig um zu verstehen, wie maschinelle Lernmodelle funktionieren. Und neue Methoden zu entwickeln, die für mehr aussagekräftige Transparenz sorgen.

Auch bei Microsoft arbeiten wir daran, KI beizubringen, uns ihre Ergebnisse zu erklären. Microsoft-Präsident Brad Smith betonte im Februar in Berlin: Eine Ethik der KI muss den Faktor Mensch in den Mittelpunkt stellen. Es muss verhindert werden, dass KI anonym Entscheidungen über uns trifft, die aus einer „Black Box“ kommen und nicht überprüfbar sind. „Wir können nicht einfach das Ergebnis nehmen und ihm blind folgen.“ Daraus folgt: Ergebnisse von KI-Analysen müssen so aufbereitet werden, dass Menschen sie nachvollziehen und bewerten können. Eine ethische KI muss uns in die Lage versetzen, mögliche Fehlentscheidungen oder Vorurteile zu erkennen.

Microsoft hat sich sechs Prinzipien für einen ethischen und verantwortungsvollen Umgang mit Künstlicher Intelligenz gegeben. In unserer „Ethik&KI-Woche“ stellen wir jeden Tag eines davon vor. Der KI-Expertenrat von Microsoft diskutiert kommende Woche über Ethik der Künstlichen Intelligenz. Die Grundsätze und wie sie in unsere tägliche Arbeit einfließen, hat Microsoft-Präsident Brad Smith in seinem Buch „Future Computed“ beschrieben. Diskutiert mit uns in den sozialen Netzwerken unter #digitalfueralle.

Weiterführende Beiträge zum Thema

Unternehmen haben Verantwortung für einen ethischen Umgang mit KI

von Isabel Richter vom 12.06.2019

Beim letzten #digitalfueralle-Frühstück „Unternehmenssache KI + Ethik!? – Zwischen Eigenverantwortung und politischen Rahmenbedingungen“ diskutierten wir darüber, wie Unternehmen ihrer ethischen Verantwortung beim Einsatz...

Weiterlesen

Aufklärung und Verantwortung – Auf Augenhöhe mit dem Verbraucher

von Marcus Hartmann vom 05.06.2019

Marcus Hartmann ist Mitglied des von uns initiierten Expertenrats Künstliche Intelligenz und schreibt in einem Gastbeitrag über die Chancen und Herausforderungen von Künstlicher Intelligenz.

Weiterlesen

Neues Angebot der Initiative IT-Fitness: Jetzt die wichtigsten Kompetenzen für das KI-Zeitalter erwerben

von Astrid Aupperle vom 03.06.2019

Im Rahmen des DsiN-Jahreskongresses stellen wir heute erstmals öffentlich unser neues KI-Programm der Initiative IT-Fitness vor, mit dem wir dazu beitragen wollen, dass möglichst viele Menschen ihre Stärken in den Arbeitsmarkt...

Weiterlesen

Innovation für Inklusion = Innovation für Alle

von Markus Köhler vom 16.05.2019

Zum achten Mal wird heute auf der ganzen Welt der Global Accessibility Awareness Day (GAAD) begangen – eine gute Gelegenheit für eine Bestandsaufnahme: Wo stehen wir als Gesellschaft beim Thema Inklusion und Teilhabe? Und...

Weiterlesen

Folgen Sie uns