Microsoft Berlin

Events

Die Demokratisierung Künstlicher Intelligenz – Wie gelingt Wertschöpfung in Deutschland?

Die Demokratisierung Künstlicher Intelligenz – Wie gelingt Wertschöpfung in Deutschland?

Am

26.04.2017

von

19:15

bis

20:30 Uhr

Einlass ab 18:45 Uhr

Die Relevanz von Künstlicher Intelligenz (KI) wird in nahezu allen Bereichen unseres Lebens zunehmen. Die gesellschaftspolitische Debatte über KI und ihren Nutzen hat aber gerade erst begonnen – ob Konsultation des Europäischen Parlaments zu Robotern und KI oder Experten-Anhörungen im Deutschen Bundestag.

Im Zentrum der Diskussion stehen unter anderem folgende Fragen: Wo steht Deutschland aktuell in der Erforschung von KI? Welche Fortschritte sind in naher Zukunft zu erwarten und wie können wir gewährleisten, dass möglichst viele davon profitieren? Welche gesellschaftlichen Veränderungen sind hierfür notwendig und wie kann diese Entwicklung politisch gestaltet werden? Welche Verantwortung kommt dabei Technologie-Unternehmen zu?

Wie Politik, Gesellschaft und Unternehmen zu einer positiven Entwicklung im KI-Bereich beitragen können, diskutieren Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries, KI-Pionier Hans-Christian Boos und Sabine Bendiek.

  • Ort der Veranstaltung

    Microsoft Berlin

    Unter den Linden 17
    10117 Berlin

    Eingang Charlottenstraße

    Auf Karte anzeigen

  • Referenten
    • Brigitte Zypries

      Bundesministerin für Wirtschaft und Energie

    • Dr. Sylke Tempel

      Chefredakteurin „Internationale Politik“, Moderation

    • Hans-Christian Boos

      Gründer und Chief Executive Officer, arago

    • Sabine Bendiek

      Vorsitzende der Geschäftsführung Microsoft Deutschland

Diskutieren Sie mit auf Twitter