Loading
EXPLAINED

Cloud in Deutschland Internet der Dinge Datenpolitik Cybersicherheit Das neue Arbeiten Digitale Assistenz Microsoft Research

< e x p l a i n e d >
23./24. Februar 2016 / Microsoft Berlin

EXPLAINED – die Digitalkonferenz von Microsoft Berlin

Kann ich der Cloud vertrauen? Wie kann das Internet der Dinge für uns alle nutzbar werden? Und warum brauche ich eigentlich schon heute keinen Schreibtisch mehr? Am 23. und 24. Februar 2016 beleuchtete und hinterfragte die Digitalkonferenz EXPLAINED die wichtigsten Technologietrends unserer Zeit in prägnanten Kurzvorträgen.

Besucher konnten an 2 Tagen mit 30 Experten aus Forschung, Wirtschaft und Gesellschaft zu 6 Themenbereichen ins Gespräch kommen.

Tag 1 setzte den Fokus auf Chancen und Herausforderungen der digitalen Transformation von Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft. Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf politische und rechtliche Rahmenbedingungen? Müssen wir einen neuen Umgang mit Daten erlernen? Welche Chancen stecken im Internet der Dinge für unsere Automobilindustrie oder für die Modernisierung der öffentlichen Verwaltung in Deutschland?

An Tag 2 standen Produktinnovationen und Technologievisionen im Vordergrund. Zahlreiche Experten gaben einen Einblick in Forschung & Entwicklung bei Microsoft, stellten die Technologiestrategie des Unternehmens vor und beantworteten die Frage, welchen Einfluss Gaming zukünftig auf Bildung und Forschung haben kann.

Die Präsentationen der Redner finden Sie im Bereich Rückblick zum Download.



Themen

Vertrauen in die Cloud?

Datenschutz und Datensicherheit gehören zu den zentralen Themen unserer Zeit. Welche rechtlichen Rahmenbedingungen benötigen wir angesichts von Cloud Computing und zunehmender digitaler Vernetzung industrieller Wertschöpfungsketten? Müssen Nutzer ihr Online-Verhalten ändern?

Gesellschaft 2.0

Wie verändern digitale Technologien unsere Gesellschaft, beispielsweise in den Bereichen Bildung und Gesundheit? Wie erreichen wir mehr Effizienz in der öffentlichen Verwaltung? Wie verändern sich demokratische Teilhabeprozesse? Welche Potenziale haben Big Data und Social Media hinsichtlich gesellschaftlicher und politischer Mobilisierung?

Das Internet Deiner Dinge

Datenbasierte Geschäftsmodelle erobern den Markt. Die intelligente Vernetzung von Maschinen und Geräten hält im Alltag Einzug. Wo führt uns diese technologische Entwicklung hin? Was habe ich persönlich davon? Und ist Deutschland ganz vorne mit dabei, wenn es um das Internet der Dinge geht?

Das neue Arbeiten

Mobile Geräte, Digitale Assistenten und Natural User Interfaces personalisieren zunehmend die Technologieerfahrung. Doch wie wollen wir eigentlich in Zukunft leben und arbeiten? Was steckt hinter Produktivität 4.0? Microsoft Experten geben einen exklusiven Einblick in die Produktstrategie des Unternehmens und dessen Vision des neuen Arbeitens.

Technologievisionen

Die Welt um uns herum verändert sich heute schneller als je zuvor. Durch das Aufkommen von allgegenwärtiger Vernetzung, künstlicher Intelligenz oder Spracherkennung stehen nicht mehr technologische Grenzen im Vordergrund, sondern die Fähigkeit, große Visionen zu verfolgen, die unseren Alltag nachhaltig verändern können. Wie sieht unsere Zukunft aus?

Gamification

Die Gaming-Industrie ist einer der am schnellsten wachsenden Wirtschaftszweige des 21. Jahrhunderts. Computerspiele erwirtschaften heute mehr Umsatz als Kinofilme. Gamification transformiert insbesondere Bildung und Forschung. Warum war die Entwicklung in diesem Bereich noch nie so spannend wie heute? Welche Technologien bestimmen in Zukunft diesen Markt?

Rückblick

Tag 1

Vertrauen in die Cloud?

Gesellschaft 2.0

Das Internet Deiner Dinge

Tag 2

Das neue Arbeiten

Technologievisionen

Gamification

  • Prof. Linda Breitlauch, Professur für Intermedia Games, Medien Design Hochschule, Trier

    Are you serious? – Game Design für Zukunftstechnologien

  • Thomas Schmidt, Geschäftsführer, Helliwood media & education

    Bildung im #Neuland

  • Prof. Susanne Brandhorst, Conceptional Design und Visual Development für Games, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

    Game Changer – Spielen gegen Demenz

  • Julia Huke, Medienbildnerin, Spiellabor

    Bildungsplattform Minecraft?

  • Maxi Gräff, Xbox and Gaming Communications Manager, Microsoft Deutschland

    Der Spieler steht im Mittelpunkt – Gaming mit Windows 10

Bildergalerie

Redner

200x200
Peter Schaar

Peter Schaar ist Vorsitzender der Europäischen Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz (EAID). Er war von 2003 bis 2013 Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit. Zuvor war er in verschiedenen Funktionen in der öffentlichen Verwaltung der Freien und Hansestadt Hamburg tätig. Seit 2007 ist Peter Schaar Lehrbeauftragter an der Universität Hamburg.

200x200
Bettina Sonnemann

Bettina Sonnemann ist Rechtsanwältin und verantwortet als Head of Legal die interne Rechtsberatung von Microsoft Deutschland. Zuvor war sie bei Intel in Deutschland und Infineon tätig. Ihr Jurastudium absolvierte sie in Bayreuth, Paris, München und der UC Davis.

200x200
Fabian Hemmert

Dr.-Ing. Fabian Hemmert ist Designforscher. Er studierte Mediengestaltung und Interface-Design in Bielefeld und Potsdam und forscht aktuell am Design Research Lab der Berliner UdK. Sein TED-Talk über das Handy der Zukunft wurde bisher über 700.000 Mal angesehen und in 35 Sprachen übersetzt.

200x200
Boris Schneider-Johne

Boris Schneider-Johne ist Enthusiast Marketing Manager Windows bei Microsoft Deutschland. Er ist seit 1997 in verschiedenen Positionen bei Microsoft Deutschland tätig. Zuvor arbeitete er als Journalist mit dem Fachgebiet Computer- und Videospiele.

200x200
Daniel Kompe

Daniel Kompe ist Account Technology Strategist bei Microsoft Deutschland. Nach verschiedenen Rollen im Bereich Services ist er aktuell als Strategieberater im Healthcare-Team tätig. Vor seiner Zeit bei Microsoft arbeitete der ausgebildete Kommunikations-Elektroniker als IT und Projektmanager beim ADAC Berlin-Brandenburg e.V.

200x200
Ellen Kuder

Ellen Kuder verantwortet Skype for Business für Microsoft Deutschland. Sie skypt und reist regelmäßig zwischen Hamburg, Berlin und München und treibt in ihrer Rolle die Transformation zum „Neuen Arbeiten“ voran.

200x200
Franz-Reinhard Habbel

Franz-Reinhard Habbel ist Sprecher des Deutschen Städte- und Gemeindebundes (DStGB) in Berlin und zugleich Leiter des DStGB-Innovators Club. Er ist Mitglied des IT-Planungsrates und des Münchner Kreises, Vorstandsmitglied der European Society for eGovernment e.V. sowie Lehrbeauftragter an der Universität Osnabrück.

200x200
Günther Igl

Günther Igl ist bei Microsoft Deutschland als Cloud Director für strategische Cloud-Projekte und bereichsübergreifende Weiterentwicklung des Cloud-Business verantwortlich. Vor seiner Zeit bei Microsoft war er u.a. bei McKinsey & Company tätig. Er studierte Wirtschaftsinformatik in Regensburg und London.

200x200
Joachim Rosenoegger

Joachim Rosenoegger ist als Senior Manager Investigations in der Microsoft Digital Crimes Unit tätig, zuständig für alle Fälle von Computerkriminalität und Produktpiraterie in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südeuropa. Davor war er u.a. Geschäftsführer einer international ausgerichteten Wirtschaftsdetektei.

200x200
Julia Huke

Julia Huke ist als freiberufliche Medienbildnerin mit dem Schwerpunkt „Game-based Learning“ tätig. Zudem ist sie seit 2014 mit dem Aufbau des „Spiellabors“ beschäftigt, das Kindern und Jugendlichen Raum bieten soll, sich in konstruktiver Form mit ihrer Leidenschaft für digitale und analoge Spiele auseinanderzusetzen.

200x200
Prof. Linda Breitlauch

Prof. Dr. Linda Breitlauch wurde 2007 zur ersten Professorin für Game Design in Europa berufen. Seit 2014 lehrt sie Game Design im Studiengang „Intermedia Games“ an der Hochschule Trier. Linda Breitlauch studierte Betriebswirtschaftslehre und Film- und Fernsehdramaturgie in Babelsberg.

200x200
Marcel Tilly

Dr. Marcel Tilly ist Senior Program Manager bei Microsoft Research. Er beschäftigt sich mit Themen wie der Echtzeit-Verarbeitung von großen Datenmengen, digitaler Spracherkennung und Computer Vision. Marcel Tilly ist zudem als Autor und Konferenzsprecher aktiv.

200x200
Markus Loosen

Markus Loosen (Diplom Physik.-Ing.) ist Senior Architect im Enterprise Services Strategy & Innovation Team bei Microsoft Deutschland. Er beschäftigt sich u.a. mit der Beratung zur Digitalen Transformation in verschiedenen Industrien und hat einen technologischen Schwerpunkt auf Mobility- und Intelligent Cloud-Lösungen.

200x200
Markus Mittelberger

Markus Mittelberger betreut seit 2008 im Lösungsgeschäft der Microsoft Deutschland GmbH Großkunden aus dem Öffentlichen Bereich. Vor seiner Zeit bei Microsoft war er u.a. als Sales Consultant bei einer Münchener Telekommunikationsberatung und im Business Development eines Schweizer Softwareunternehmens tätig. Er studierte Medien und Informationswesen.

200x200
Markus Schorn

Markus Schorn ist im Business Development für öffentliche Auftraggeber bei Microsoft Deutschland tätig. Er beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit der IT der öffentlichen Verwaltung, unter anderem mit der elektronischen Aktenverwaltung / Vorgangbearbeitung und Konzepten zum modernen Arbeiten.

200x200
Maxi Gräff

Maxi Gräff ist als Gaming Communications Manager bei Microsoft Deutschland für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in den Bereichen Xbox und Games zuständig. Mit viel Leidenschaft zu Konsolen sowie PC-Spielen hat sie sich in der Medienbranche ein starkes Netzwerk aufgebaut und ist besonders aktiv in den Bereichen YouTube und Social Media.

200x200
Moritz Meurer

Moritz Meurer ist bei Microsoft Deutschland als Technologieberater für Dynamics xRM/CRM-Lösungen für die öffentliche Verwaltung tätig. Zuvor arbeitete er für EDS und HP in unterschiedlichen Positionen. Nach seiner Ausbildung zum Fachinformatiker in Köln studierte Moritz Meurer Kulturwirtschaft in Passau.

200x200
Nemanja Malisevic

Nemanja Malisevic ist seit 2014 bei Microsoft und leitet die Aktivitäten der Global Security Strategy Division in Deutschland. Vor seiner Zeit bei Microsoft arbeitete er mehr als zehn Jahre für die OSZE. Malisevic studierte in Cardiff und St. Andrews.

200x200
Nicoleta Mihali

Nicoleta Mihali ist Technical Evangelist bei Microsoft Deutschland mit den Schwerpunkten Natural User Interfaces und Windows 10 Entwicklung. Sie verfügt über einen Master in Medieninformatik. Ihr Blog beschäftigt sich mit Themen rund um Natural User Interfaces.

200x200
Olivia Klose

Olivia Klose ist Technical Evangelist bei Microsoft Deutschland für Data Insights in Microsoft Azure. Sie ist regelmäßige Sprecherin auf deutschen und internationalen Konferenzen. Olivia Klose studierte Informatik mit Mathematik in Cambridge, München und Bombay.

200x200
Philip Maderthaner

Philipp Maderthaner ist passionierter Campaigner. Als Gründer und Geschäftsführer des Campaigning Bureau berät er international in Fragen der Mobilisierung und Involvierung und verantwortet Kampagnenprojekte für Marken, NGOs und die Politik.

200x200
Stefan Schick

Stefan Schick ist seit 13 Jahren in verschiedenen Rollen bei Microsoft tätig und verantwortet seit Januar 2013 den Geschäftsbereich Forschung und Lehre für die deutsche Niederlassung. Zuvor hat er unter anderem das Partner Marketing für Westeuropa von Dublin aus verantwortet.

200x200
Prof. Susanne Brandhorst

Prof. Susanne Brandhorst lehrt seit 2009 Game Design und Visual Development an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin. Sie absolvierte ihr Studium der Bildenden Kunst (Bildhauerei, Malerei, Fotografie und Multimedia) an der HdK Berlin (heute UDK) und war Meisterschülerin von Katharina Sieverding.

200x200
Tanja Böhm

Tanja Böhm ist Rechtsanwältin und Leiterin Wirtschafts- und Industriepolitik bei Microsoft Deutschland. Bevor sie 2010 zu Microsoft wechselte, war sie u.a. als Referatsleiterin in der Berliner Landesvertretung der Niedersächsischen Staatskanzlei tätig. Sie studierte deutsches und europäisches Recht und absolvierte Auslandsaufenthalte Le Havre, Paris, London und Boston.

200x200
Thomas Langkabel

Thomas Langkabel ist der National Technology Officer von Microsoft Deutschland. Nach seinem Studium der Luft- und Raumfahrttechnik beschäftigt er sich seit mehr als 25 Jahren mit Informationstechnik und Verwaltungsmodernisierung, er leitet den Arbeitskreis E-Government des BITKOM und engagiert sich in mehreren zivilgesellschaftlichen Initiativen und Vereinen.

200x200
Thomas Schmidt

Thomas Schmidt ist Geschäftsführer von Helliwood media & education. Als Medien- und Kompetenzexperte und entwickelt er seit mehr als 15 Jahren Bildungsinitiativen und -programme im Themenfeld digitale Medien.

Anfahrt

The Digital Eatery
Microsoft Berlin
Unter den Linden 17
10117 Berlin
www.microsoft-berlin.de

Kontakt

Kommen Sie bei Fragen zur Veranstaltung gerne auf uns zu:

+49 30 390 97-0

Navbar
LightDark
Choose a color