#AI for Earth
#Digitales Ehrenamt
#Gesellschaftliche Verantwortung
Nachlese

Aufruf an NPOs: Umfrage zum digitalen Ehrenamt

Vom 28.03.2017

Der diesjährige NPO-Tag von stifter-helfen.de mit über 200 Teilnehmern hat uns gezeigt, dass die Themen IT und Digitalisierung für viele Organisationen inzwischen von hoher Relevanz sind. Eine App auf dem Smartphone, eine eigene Homepage, der Dienstplan in der Cloud, effiziente Gesundheitsvorsorge oder Wissensmanagement über Ländergrenzen hinweg – die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig. Mehr und mehr Non-Profit-Organisationen (NPO) schaffen mittels moderner Technologien attraktive Plattformen, Gutes zu tun.

Als wichtiger Partner von gemeinnützigen Initiativen haben wir im Jahr 2016 Software im Wert von rund 53 Millionen Euro an nahezu 8.000 NPOs in Deutschland zur Verfügung gestellt. Unser Ziel ist es, diese beträchtliche Summe an Technologiespenden deutlich zu erhöhen. Damit dies gelingen kann, bitten wir um Ihr Feedback zu unseren Technologieangeboten, zum Bezugsprozess und Ihren Anforderungen für ein erfolgreiches Digitales Ehrenamt.

Zur Umfrage

Über eine Teilnahme bis zum 7. April 2017 würden wir uns sehr freuen.

Informationen zur Autorin

Astrid Aupperle

Leiterin Gesellschaftliches Engagement

Weitere Beiträge von Astrid Aupperle

Veranstaltungen zum Thema

Weiterführende Beiträge zum Thema

Internationaler Tag des Ehrenamts: Microsoft Mitarbeiter tun gemeinsam Gutes

von Astrid Aupperle vom 05.12.2018

In Deutschland üben mehr als 30 Millionen Menschen ein Ehrenamt aus. Auch bei Microsoft Deutschland gibt es viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich in ihrer Freizeit gesellschaftlich engagieren. Zum Internationalen...

Weiterlesen

Mit der Digitalisierung wird Lernen zur Lebensaufgabe

von Tanja Böhm vom 21.11.2018

Um den Wirtschaftsstandort Deutschland nachhaltig zu sichern, müssen wir nicht nur die künstliche, sondern auch die menschliche Intelligenz stärker fördern. Denn anders als früher findet das Lernen heute nicht mehr nur in...

Weiterlesen

„Erde an KI…!?“ – Mit Künstlicher Intelligenz zu neuen Ideen für unseren Planeten

von Astrid Aupperle vom 20.11.2018

Künstliche Intelligenz kann im Klima- und Umweltschutz einen erheblichen Nutzen bringen. Damit dieser technologische Fortschritt richtig eingesetzt wird, benötigen wir den Dialog zwischen Experten aus verschiedensten Bereichen...

Weiterlesen

Coding Cup geht in die nächste Runde: „Unsere Hymne für Europa“

von Astrid Aupperle vom 07.11.2018

Digitale Bildung ist zu einer Schlüsselkompetenz für die Teilhabe am Erwerbs- und Sozialleben in einer zunehmend von digitalen Technologien geprägten Gesellschaft und Wirtschaft geworden. Mit unserem Coding Cup unserer Initiative...

Weiterlesen

Folgen Sie uns