#AI
#AI for Earth
#Gesellschaftliche Verantwortung
#Künstliche Intelligenz
#Microsoft Berlin
#Veranstaltungen

Erde an KI - Neue Ideen zur Umsetzung der Agenda 2030

Am 13.05.2019 von 18:30 bis 21:00 Uhr, Einlass ab 18:15 Uhr.
Veranstalter: Microsoft Berlin

Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung und die darin enthaltenen Sustainable Development Goals (SDG) stellen eine globale Strategie zur Lösung der drängendsten Probleme unserer Gesellschaft dar.

Eine nachhaltige Erreichung der SDG ist nur möglich, wenn verschiedene Interessengruppen ihre Anstrengungen bündeln. Neben der Politik nehmen dabei Unternehmen eine zentrale Rolle ein. Microsoft möchte als Technologie-Unternehmen die SDG durch Innovationen, Investitionen und Partnerschaft voranbringen und dazu beitragen, eine nachhaltige Zukunft für alle zu gestalten. Je mehr wir - Regierungen, gemeinnützige Organisationen, Privatunternehmen - auf diese gemeinsamen Ziele hinarbeiten, desto größer und nachhaltiger wird unsere Wirkung sein.

Erleben Sie spannende Impulse aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft und diskutieren Sie mit uns über neue, kooperative und innovative Lösungsansätze zur Umsetzung der Agenda 2030.

Erde an KI - Neue Ideen zur Umsetzung der Agenda 2030

Montag, 13. Mai 2019
18:30 Uhr - 21:00 Uhr
(Einlass ab 18:15 Uhr)

Unter den Linden 17
(Eingang Charlottenstraße)
10117 Berlin

Als Diskutanten begrüßen wir:

- Norbert Barthle MdB, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
- Shelley McKinley, General Manager Technology and Corporate Responsibility, Microsoft Corporation
- Mathias Mogge, Generalsekretär und Vorstandsvorsitzender, Deutsche Welthungerhilfe e.V.
- Iris Plöger, Mitglied der Hauptgeschäftsführung BDI e. V.

Moderation: Dr. Melinda Crane, politische Chef-Korrespondentin bei Deutsche Welle TV

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung per Email an msftber@microsoft.com

Ihr Team von Microsoft Berlin

Berlin

Microsoft BerlinUnter den Linden 1710117 Berlin

Folgen Sie uns